RSG Frankfurt
Startseite
Das Team
Aktuelles
Termine
Nachwuchs
Training
Nachwuchs DM 2015
Impressionen
Kontakt
Impressum

Der Frühling macht auch die Straßen wieder bunter

Wenn der Frühling sich zeigt, dann wird es auch auf den Straßen wieder bunter. Denn angenehme Temperaturen und Sonnenschein locken die Radlerinnen und Radler  vermehrt nach draußen. Unter dem Einfluss von Corona wird dieser Effekt noch einmal verstärkt, denn Radfahren liegt voll im Trend, wie nicht zuletzt die steigenden Verkaufszahlen belegen. Damit diese Entwicklung im Straßenverkehr ohne Konflikte abläuft, ist vor allem ein verantwortungsvolles Verhalten erforderlich.  Was eigentlich selbstverständlich erscheint, wird sehr eindeutig mit dem ersten Paragraphen der Straßenverkehrsordnung (StVO) geregelt. Dort heißt es:

(1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.

(2) Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.

Wer das berücksichtigt, macht schon Vieles richtig. Verbunden mit gegenseitigem Respekt und einer angepassten Fahrweise – auf dem Rad und im Auto – sollte das friedvolle Miteinander gelingen, damit alle heil nach Hause kommen.

Wir danken dafür.

John K. Mewes

Vorsitzender

To top

Eichhöbl Bau GmbH
Zweirad Stadler
Hellers Brauwerkstatt
Kapraun Prüfdienst
Hellers Brauwerkstatt